Juice Booster 2 im Test

von Jonah Sandmann | Aktualisiert am

Juice Booster 2 TestBist Du auf der Suche nach einer zuverlässigen Ladestation für Unterwegs? Dann bist Du hier genau richtig!

Ich stelle Dir in diesem Artikel den Juice Booster 2 vor – meiner Meinung nach die beste mobile Ladestation die Du aktuell kaufen kannst.

Jetzt erfährst Du, worauf es vor dem Kauf einer mobilen Ladestation zu achten gilt und wie sich der Juice Booster 2 im Vergleich zu den Konkurrenzmodellen schlägt.
 
Am Ende dieses Artikels wirst Du genau wissen, ob der Juice Booster 2 für Dich die richtige Lösung ist, oder eben nicht.

Juice Booster 2 im Überblick

Bild: © Juice Technology

Design

Grundsätzlich ist der Juice Booster 2 modular aufgebaut. Zunächst einmal ist da die Ladeeinheit mit dem Typ 2 Ladekabel, welches Du in Dein Elektroauto steckst.

Am anderen Ende kannst Du dann die entsprechenden Adapter anbringen – das macht diese mobile Ladestation so flexibel einsetzbar.

Doch zuerst will ich auf des Herzstück des Juice Booster 2 eingehen. Die Ladeeinheit wird durch ein wasserdichtes (IP67) Aluminiumgehäuse vor sämtlichen äußeren Einflüssen abgeschirmt.

Wie bereits angesprochen, muss eine mobile Ladestation besonders robust sein, um für den Außeneinsatz gewappnet zu sein. Das trifft auf den Juice Booster 2 auf jeden Fall zu. Du kannst sogar mit Deinem Auto über das Gehäuse fahren, ohne das die mobile Ladestation zerstört wird.

Trotz dieser langlebigen Bauweise ist die Ladeeinheit des Juice Booster 2 unter 1 kg schwer. Zur Wahrheit gehört allerdings auch, dass der Juice Booster mit Kabel, Verlängerungskabel & Adaptern schnell deutlich mehr Gewicht mitbringt.

Was die Verbindung vom Kabel zum Gehäuse angeht, möchte ich den Knickschutz hervorheben, welcher insbesondere bei einer mobilen Ladestation nicht vernachlässigt werden sollte. Hier handelt es sich um einen dicken Knickschutz, sodass Du die Ladestation an diesen Schwachstellen ausgesprochen gut geschützt ist.

Zurück zur Ladeeinheit: Durch eine recht einfache LED Anzeige ist der Juice Booster 2 in der Lage, überraschend viele Informationen simpel & einfach für Dich darzustellen. An dieser Stelle kannst Du zum Beispiel den aktuellen Ladestrom zwischen 6 und 32 Ampere einstellen. Fehlermeldungen werden ebenfalls angegeben – zum Beispiel Überhitzung oder Fehlerstrom.

Insgesamt ist das Kabel an der Ladeeinheit 5 Meter lang, was leider für die meisten Zwecke nicht ausreicht. Ich hätte mir sehr gewünscht, dass es optional auch Modelle mit einem längeren Kabel zur Auswahl gibt.

Zum Glück gibt es Verlängerungskabel (5 oder 10 Meter) welche Du zwischen dem Juice Booster 2 und dem Adapter anschließen kannst. Es lassen sich sogar mehrere Verlängerungskabel hintereinander anschließen.

Adapter & Verlängerungskabel lassen sich durch ein patentiertes, sicheres Steck-System einfach anschließen. Der Anschluss ist beständig gebaut und gefällt mir persönlich sehr gut.

Der einzige Nachteil ist, dass Du auf nur auf originales Zubehör zurückgreifen kannst – und die Adapter bzw. Verlängerungskabel sind nicht gerade günstig.

Funktionen

Insgesamt decken die Features des Juice Booster 2 das wesentliche ab, gehen allerdings nicht darüber hinaus. Smart ist die mobile Ladestation nicht.

Es gibt leider keinerlei Schnittstelle für eine Kommunikation. Dadurch sind viele Funktionen, die Du von einer normalen Wallbox kennst, hier nicht vorhanden. Es gibt keine App, keine Fernsteuerung und kein PV-Überschussladen.

Beim Thema Sicherheit kann der Juice Booster 2 dagegen auf jeden Fall überzeugen. Die wichtigste Funktion ist dabei die Hitzeabschaltung, nicht nur bei einer möglichen Überhitzung im Gehäuse – zum Beispiel, wenn der Juice Booster in der Sonne liegt.

Der Adapter für die Schuko-Steckdose (Haushaltssteckdose) des Juice Booster 2 verfügt ebenfalls über eine zuverlässige Temperaturüberwachung, wodurch das Überhitzen der Steckdose verhindert werden kann.

Weitere Sicherheits-Features hier im kurzen Überblick:

  • Erdleiter-Überwachung (optional deaktivierbar)
  • FI-AEV-Schutzschalter
  • DC-Fehlerstromerkennung
  • CE-Konform

Außerdem ist der Juice Booster 2 mit einer praktischen automatischen Adaptererkennung ausgestattet. Die maximale Ladeleistung wird auf diese Art und Weise angepasst. Über den Select Knopf kannst Du zudem den Lademodus anpassen und die Ampere-Leistung manuell verringern.

Der Juice Booster 2 ist übrigens Diebstahlsicher – das gilt allerdings nicht für den Adapter. Diesen kannst Du mit zusätzlichem Zubehör absichern – wo wir direkt beim richtigen Stichwort sind.

 

Zubehör für den Juice Booster 2

Für den Juice Booster 2 gibt es einiges an nützlichen Zubehör, welches ich Dir natürlich nicht vorenthalten möchte.

Wie bereits angesprochen, gibt es zwei unterschiedliche Verlängerungskabel, welche sich bis zu 4x hintereinander an den Juice Booster 2 anschließen lassen:

Willst Du den Juice Booster 2 zu einer Wallbox umfunktionieren? Kein Problem! Mit der passenden Wandhalterung macht die mobile Ladestation in Deiner Garage ebenfalls eine gute Figur.

Es gibt übrigens sogar ein passendes Sicherheitsschloss, damit sogar der Adapter gegen Diebstahl geschützt ist.

Mein Fazit zum Juice Booster 2

Mir gefällt der Juice Booster 2 in erster Linie, weil er so flexibel einsetzbar ist. Du kannst dieses Modell als mobile Ladestation für Unterwegs nutzen, aber auch als einfaches Ladekabel oder als Wallbox in Deiner Garage.

Dank der vielen Adapter kannst Du praktisch überall Strom zapfen. Mit dem Juice Booster 2 im Kofferraum werden Deine Reichweitenängste schnell verschwinden.

Die Verarbeitung & Qualität des Juice Booster 2 ist wirklich herausragend. Das Aluminiumgehäuse ist wirklich auf alles vorbereitet und die Ladestation dadurch quasi unzerstörbar.

Den ADAC konnte der Schweizer Hersteller ebenfalls überzeugen – der Juice Booster hat die Note 1,3 erhalten. Ich denke, das spricht für sich.

Einzige wirkliche Schwachstelle im Vergleich zur Konkurrenz sind meiner Meinung nach nur die fehlenden smarten Funktionen – ansonsten kann ich den Juice Booster 2 als mobile Ladestation für Deine nächste Reise nur empfehlen!

Vorteile

Nachteile

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments